Wiener Sehenswürdigkeiten
31.12. 2020
-
Skurril

Einsamer Silvester

Genauso einsam wie diese Weihnachtskugel fühlen sich viele zu diesem Silvester 2020. Egal, ob in Wien oder Umgebung oder wo auch immer, für viele ist diese Einsamkeit nicht wirklich verkraftbar. Ist zu hoffen, dass ich euch nächstes Jahr zum selben Zeitpunkt ein viel angenehmeres Foto senden darf. In diesem Sinn....auf ein besseres Jahr....2021!

....einsam....
....einsam....


24.12. 2020
-
Weihnachten

Fakt oder Fake?

Juchhu, die Schisaison hat soeben begonnen! Fakt, Fake oder Schwachsinn? Nein, tatsächlich, sperren im Coronajahr 2020 - heute am 24.Dezember - wenn dieser Blogbeitrag veröffentlicht wird - die Schilifte auf. Da Wien, auf der Hohe Wand Wiese auch einen Schilift besitzt, habe ich mal nachgefragt und offensichtlich ist auch der geöffnet.

Die Theater, Museen, der Tiergarten bleiben zu, auch das Tennisspielen in der Halle - wo man sich normalerweise nicht näher als 8 Meter kommt....nein, das geht nicht!



22.12. 2020
-
Weihnachten

Weihnachtsbeleuchtung

Zurzeit - im "Corona-Winter" 2020 - scheinen noch mehr Leute ihre Häuser und Gärten weihnachtlich zu schmücken; teils sehr geschmackvoll - teils weniger....und manchmal wäre viel weniger einfach viel besser; aber schaut mal selbst:

geschmackvoll...oder?
geschmackvoll...oder?

...ein ziemlich hübsch geschmückter Vorgarten zur Weihnachtszeit...



18.12. 2020
-
Wien - Umgebung

Bisamberg

Der Bisamberg befindet sich an der nordwestlichen Stadtgrenze Wiens und stellt den östlichsten Ausläufer der Alpen dar. Mit seinen 358m Höhe ist er ja überschaubar hoch, ab immerhin hebt er sich aus dem dahinterliegenden leicht hügeligen Weinviertel etwas ab. Zum kleineren Teil gehört er noch zu Wien, der größere Teil wie auch der Gipfel, die Elisabethhöhe, liegen bereits im Bundesland Niederösterreich. An der Ost- und Südflanke ist er ein Weinanbaugebiet, ansonst ein beliebtes Ausflugsziel der Wiener. Zwischen ihm und dem Leopoldsberg fließt mit der Donau der zweitlängste Fluss Europas durch die sogenannte "Wiener Pforte".



18.12. 2020
-
Wien - Umgebung

Kieneck - Enziansteig

Beim Abstieg vom Kieneck über den Enziansteig begleitete mich auf der Südseite ein wunderbarer Blick zum Schneeberg mit Nebelwolken im Tal und lachenden Sonnenstrahlen quer durch den Wald. Auf der Nordseite hingegen ein Blick ins finstere Tal, verbunden mit dem ersten Rauhreif und ein wenig des Gefühls des Winters, der bevorstand. Es war der 26.11.2020 - inmitten von Coronazeiten und Beschränkungen eine wunderbare Abwechslung!

Schneeberg vom Enziansteig aus
Schneeberg vom Enziansteig aus