Wiener Sehenswürdigkeiten

Johann Strauss

Bei einem so herrlichen Wetter einen Vor-Osterspaziergang im Stadtpark zu genießen, das hat schon was.

Er steht vergoldet da und ist weltberühmt. Seine Musik wird auch unvergänglich bleiben.

Johann Strauss Denkmal im Stadtpark
Johann Strauss Denkmal im Stadtpark

Johann Strauss, der Walzerkönig, hat mit seinen Kompositionen die Musik des 19 Jahrhunderts wesentlich beeinflusst. So wie Mozart davor und die Beatles, Stones und Michael Jackson danach wird die Musik von Strauss immer gespielt werden. Auch wenn vom Denkmal manchmal ein wenig Gold abbröckelt (Ich hoffe, es hat's niemand entwendet), wird das seinem Bekanntheitsgrad auch bei zukünftigen Generationen keinen Abbruch tun.

Schau Dir beim Spaziergang durch den Wiener Stadtpark auch die vielen anderen Monumente an. Man findet sie ziemlich konzentriert auf der linken Seite des Wienflusses, der ja den Stadtpark in 2 Hälften teilt. Das ist der Teil, der zum 1.Bezirk gehört. Auf der anderen Seite, rechts von der Wien (andere Bezeichnung für den Fluss - siehe auch "Theater an der Wien"), sind nur wenige Denkmäler zu finden. Dieser Teil des Stadtparks gehört zum 3. Bezirk von Wien.

Schreib einen Kommentar


Folgende HTML tags können verwendet werden: <a><br><strong><b><em><i><blockquote><pre><code><ul><ol><li><del>


CAPTCHA Image
Reload Image