Wiener Sehenswürdigkeiten

Gallerie Am Donaukanal

Gallerie >> Wien - Besucher und Urlauber >> Am Donaukanal

Viel hat sich in den letzten Jahren verändert. War der Donaukanal bis 2006 nur von Spaziergängern und einigen Läufern begangen, hat das Treiben rund um diesen Donau-Nebenarm seither enorm zugenommen. Am Anfang zögerlich mit der Young Generation Area, dem Summerstage, einigen kleinen Bars, aber in Folge entstanden immer mehr Lokale mit sehr gemütlichem Flair zum Genießen und zur Entspannung.

Bereits 2007 eröffneten das Badeschiff und die Strandbar Hermann. Seither werden diese in den Sommermonaten nicht nur in Mittagspausen von Angestellten der umliegenden Bürohäuser zur Entspannung und Abkühlung und zum täglichen Small-Talk genutzt, auch in der kühleren Jahreszeit finden hier Events und andere Veranstaltungen statt.

Der Ausbau der Station des Twin-City-Liners (regelmäßiger Schiffsverkehr nach Bratislava) hat zur Beliebtheit dieser Region zusätzlich beigetragen. Genieße einmal einen lauen Sommerabend und schau dir die vielen Bars, Restaurants, Pubs als auch Graffitis und Bildhauerisches bei teilweiser Livemusik an!

Des weiteren gibt es rechts und links des Donaukanals noch viel mehr zu entdecken: das modernste Fernheizwerk Europas, geplant und gestaltet von Friedensreich Hundertwasser, die Rossauer Kaserne mit ihren typisch roten Ziegelwänden, den Ringturm, das älteste Hochhaus von Wien, die Schleuse bei Nussdorf, wo der Zufluss von der Donau abgezweigt wird, und...und noch mehr.